Freitag, 10. Juli 2015

[Rezension] Pretty Little Liars - Vollkommen (Band 3) - Sara Shepard

Titel: Pretty Little Liars – Vollkommen (Band 3)
Originaltitel: Perfect – Pretty Little Liars Novel
Autor: Sara Shepard
Verlag: cbt
Genre: Jugendroman
Seitenzahl: 336
ISBN: 978-3570305645 
Bild und Inhaltsangabe © cbt



„Nach dem überraschenden Selbstmord von Toby wähnen sich Spencer, Aria, Emily und Hanna endlich in Sicherheit. Doch ob Schulaufsatz, Zickenkrieg oder Dates – immer wieder hat A. die Finger dazwischen.“




Die Autorin sagt in der Danksagung, dass der dritte Band ihrer Pretty Little Liars Reihe am schwersten zu schreiben war. Meiner Meinung nach hat sich ihr Stil hier noch ein wenig verbessert. Hier erfahren wir noch mehr aus der Vergangenheit und es kristallisiert sich ein neuer Verdächtiger heraus. Die einzelnen Puzzleteile sind gut platziert und als Leser kann man selbst miträtseln. Das gefällt mir sehr gut bei der Reihe, auch wenn ich das Gefühl habe, dass immer mehr Geheimnisse hinzu kommen und ich mich selbst immer mehr von der Lösung entferne. Aber das ist wohl so gewollt.




Die Charaktere habe ich schon in der Rezension vom ersten Teil und vom zweiten Teil kurz beschrieben. Hier geht es gleich spannend weiter und es kommen auch so einige neue Wahrheiten ans Licht.

Spencer hat einen Fehler begangen und die Hausarbeit ihrer Schwester gestohlen. Wird sie irgendwie aus der Sache rauskommen oder lässt A sie auffliegen?

Arias Familie ist endgültig zerbrochen und sie steht alleine da. Ihre kleine Liebelei mit Sean, dem Exfreund von Hanna, kommt ihr wie gerufen, aber da ist ja auch noch Ezra...

Hanna verliert ihre beste Freundin Mona und muss alleine klar kommen. Doch da schleicht sich ein Junge in ihr Leben. Doch kann sie sich überhaupt ernsthaft in ihn verlieben?

Und Emilys Probleme eskalieren. Es kommt heraus, dass sie auf Mädchen steht. Wird sie mit der Situation umgehen können? Und was sagen ihre Eltern dazu?

Hier in diesem Band mochte ich alle Mädchen fast gleich gerne. Sie alle haben wieder ihre eigenen Probleme, die wohl alle nach und nach durch "A" ans Tageslicht kommen. Am härtesten trifft es hier Spencer, aber ich möchte auch nicht zu viel verraten. ;)




Der dritte Band war bis jetzt der spannendste Band, denn hier trifft "A" sehr oft in Aktion und versetzt die Mädchen in Angst und Schrecken. Natürlich kommen auch wieder einige Geheimnisse und Intrigen ans Tageslicht und besonders Spencer muss sich einer grausigen „Wahrheit“ stellen.

Die Bücher der „Pretty Little Liars“- Reihe lesen sich wirklich sehr schnell und gut. Ich bin nach wie vor begeistert und finde die vier Protagonistinnen überaus interessant. Es gibt einige Parallelen zu der Fernsehserie, aber ich finde es auch gut, dass einiges geändert wurde. So verströmt das Buch für mich einen ganz anderen Flair als die Serie und das ist auch gut so.

Das Ende dieses Bandes ist zwar sehr abrupt, aber es ist wohl ein typischer Cliffhanger. Ich muss auf jeden Fall wissen, wie es hier weitergeht!


Spannend, spannender, am spannendsten..... Wer zur Hölle ist „A“???

Ich vergebe 5 von 5 Käseratten.
                                                           

Kommentare:

  1. Huhu :-)
    Wow, das scheint wirklich eine klasse Reihe zu sein! Ab damit auf meine WuLi die muss ich unbedingt haben :-)

    AntwortenLöschen
  2. Band 1 ist Samstag bei mir eingetrudelt. ;)

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lenchen :D

      Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß :D Ich bin gespannt, was du sagen wirst!

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  3. Hey Jessi,

    hab ich doch gesagt: Diese Reihe macht süchtig! Aber sowas von!! :)
    Bin ja mal gespannt, was du sagen wirst, wenn du dann weißt, wer A ist! Ich weiß es, ich weiß es , aber ich verrate nix *kicher*

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dani ;)

      Bei so vielen Verdächtigen wird es wohl noch lange dauern bis "A" entlarvt wird :D Ich frage mich aber schon, wer dahinter steckt und auch, ob die Serie sich zu den Büchern stark unterscheiden wird.

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen

Wir freuen uns über euren Kommentar ;))