Sonntag, 5. Juli 2015

[Rezension] Pretty Little Liars - Unschuldig (Band 1) - Sara Shepard

Titel: Pretty Little Liars – Unschuldig (Band 1)
Originaltitel: Pretty Little Liars
Autor: Sara Shepard
Verlag: cbt
Genre: Jugendroman
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3570305621




„Vier Mädchen, ein dunkles Geheimnis

Geheimnisvolle Nachrichten von einer gewissen A. versetzen Spencer und ihre Freundinnen in Angst und Schrecken. Woher kennt A. ihre intimsten Geheimnisse? Steckt dahinter Alison, die eines Tages spurlos verschwunden war?“




Da ich schon lange Fan von der TV-Serie Pretty Little Liars bin und auch bereits ein paar Bücher der „Lying game“-Reihe von Sara Shepard gelesen habe, war ich mit dem Stil der Autorin bereits vertraut. Sie schreibt sehr jugendlich, modern und doch gibt sie all ihren Charakteren eine eigene Persönlichkeit. Sara Shepard verzichtet auf ausschweifende Beschreibungen und lässt ihre Charaktere einfach agieren. Ein Fakt, der mir auch schon bei der Fernsehserie gefallen hat!




Der erste Band der Reihe ist eigentlich nur eine Beschreibung der einzelnen Charaktere. Wir lernen Emily, Spencer, Aria und Hanna in dem Leben kennen, das sie drei Jahre nach Alisons rätselhaften Verschwinden führen.

Aria kommt aus Island zurück. Aus ihr ist eine sehr selbstbewusste, junge Frau geworden, doch gleich am ersten Tag in ihrer alten Heimat lernt sie einen jungen Mann kennen, der sich später als ihr Lehrer herausstellt...

Emily trainiert hart, um ein Sportstipendium zu bekommen. Als dann ein Mädchen in Alisons Haus einzieht, findet sie sich in einem wahren Gefühlschaos wieder.

Spencer steht noch immer im Schatten ihrer Schwester und so eskaliert die Situation ein weiteres Mal.

Hanna hat ihr Leben nicht mehr im Griff. Sie hat zwar abgenommen und sieht besser aus als damals, doch an ihrem Selbstvertrauen hapert es immer noch.

Wie schon in der TV-Serie liebe ich diese vier unterschiedlichen Charaktere. Sie machen diese Serie aus und so war es auch im Buch. Zwar gab es ein paar optische Unterschiede und auch wenige Details, die von dem Buch nicht übernommen worden, aber ansonsten kann ich wirklich sagen, das die Verfilmung absolut geglückt ist!

Ich habe selbst zwei Lieblingscharaktere. Ich finde zum einen Aria sehr interessant, da sie sich von niemanden etwas sagen lässt, aber auch Hanna ist mir hier schon ans Herz gewachsen. Sie hat die Kontrolle verloren und selbst die Unterstützung ihrer Mutter bekommt sie nicht. Sie lebt für mich in einer falschen Welt und ich hoffe, dass sie bald zu sich selbst finden wird!




Natürlich wusste ich die Handlung aus dem Büchern bereits, da ich alle Staffeln der Serie kenne, aber dennoch verströmt das Buch gleich noch einmal einen anderen Flair. Sara Shepard schafft es, den Leser nah an die Charaktere zu bringen, so nah, dass man die Probleme mitbekommt. Ich konnte mich in alle Mädchen hineinversetzen und erstaunlich fand ich es, dass so viele unterschiedliche Problematiken der Jugend angeschnitten worden. Das ist der Autorin auf jeden Fall sehr gut gelungen!

Natürlich bin ich hier ein wenig voreingenommen, da ich riesiger Fan der Serie bin, aber ich kann auch zu dem Buch sagen, dass es echt lesenswert ist. Zwar dient der erste Teil nur dazu, die einzelnen Charaktere kennenzulernen, aber dennoch geht es bereits spannend los, denn die drei bekommen seltsame Nachrichten und SMS, die einfach nur mit „A“ unterzeichnet sind. Wer steckt dahinter? Ist es tatsächlich ihre vermisste Freundin? Oder kommt alles anders als man denkt?




Meine Meinung nach ist dieses Buch und auch die gesamte Reihe nicht nur für Fans der Fernsehserie ein Muss. Nein. „Pretty Little Liars“ ist ein spannender und tiefgründiger Jugendthriller, der einen magischen Bann auswirkt! Klare Leseempfehlung von mir!!

                                                                     Ich vergebe 5 von 5 Käseratten.

Kommentare:

  1. Okay, ich liebe die Serie ... das es dazu Bücher gibt, ist bisher vollkommen an mir vorbeigegangen. Jetzt bin ich dir wirklich dankbar, denn dieses Buch werde ich mir mit Sicherheit holen ... am liebsten sofort ;)
    Tolle Rezension.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole :D

      Ja, die Serie basiert auf den Büchern, auch wenn sie die TV Serie im späteren Verlauf ein wenig geändert haben. ;D Es gibt aber sehr viele Bände, aber lohnt sich auf jeden Fall! :D

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  2. Hey Jessi,

    ich habe alle 8 bisher erschienenen Bände innerhalb einer Woche verschlungen! Noch viel besser als die Serie :) Love it . love it . love it!!
    UND BALD GEHT ES ENDLICH MIT BAND 9 WEITER!!! Lange hieß es ja, die wüden nicht mehr ins Deutsche übersetzt werden.

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dani ;)

      Ich liebe die Reihe auch, ich wusste aber noch gar nicht, dass überhaupt noch nicht alle ins deutsche übersetzt wurden. ;( Da werden wir das Ende wohl erst mal nicht so schnell erfahren. Scheint ja im englischen eine Menge Bücher zu geben.

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  3. Hallo Jessi,
    die TV Serie habe ich noch nie angeschaut. Die Bücher sind mir aber seit ich mit dem Bloggen angefangen schon öfters begegnet. Und ich bin nun schon ein bissl neugierig auf Band 1 geworden :)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja ;)

      Es lohnt sich auf jeden Fall, aber sowohl die TV-Serie, als auch die Bücher machen extrem süchtig! ;) Also aufgepasst. ;)

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  4. Ich mag diese Serie auch und Du hast mich darauf gebracht, dass ich mir jetzt gleich auch dieses Buch ordere.

    Liebe Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lenchen ;)
      Na das freut mich jetzt aber ;) Als Fan der Serie wirst du mit den Büchern auf jeden Fall deinen Spaß haben ;)

      Viel Spaß beim Lesen! ;)

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  5. Huhu.

    ich habe bisher nur die Serie geschaut, wobei ich bei Staffel 3 aufgehört habe. Irgendwie hat sich das alles im Kreis gedreht und ich war dadurch richtig genervt ^^

    Der 1. Band liegt auch noch auf meinem SuB, mal sehen ob ich das überhaupt lesen werde.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Huhu.

    ich habe bisher nur die Serie geschaut, wobei ich bei Staffel 3 aufgehört habe. Irgendwie hat sich das alles im Kreis gedreht und ich war dadurch richtig genervt ^^

    Der 1. Band liegt auch noch auf meinem SuB, mal sehen ob ich das überhaupt lesen werde.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Das hast du wirklich sehr schön beschrieben und erklärt. Sehe es genauso wie du.....nur ich kenne die Serie nicht. Freue mich schon demnächst weiterzulesen :D

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  8. Gute Rezension :) Ich liebe die Serie auch und hab die ersten 4 Bücher gelesen. Werde mir Lying Gme demnächst auch mal anschauen.
    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über euren Kommentar ;))