Mittwoch, 8. Juli 2015

[Rezension] Pretty Little Liars - Makellos (Band 2) - Sara Shepard

Titel: Pretty Little Liars – Makellos (Band 2)
Originaltitel: Flawless – A Pretty Little Liars Novel
Autor: Sara Shepard
Verlag: cbt
Genre: Jugendroman
Seitenzahl: 336
ISBN: 978-3570305638 





„Die mysteriösen Nachrichten von A. brechen nicht ab. Spencer, Aria, Emily und Hanna geraten immer tiefer ins Netz der Lügen und Intrigen. Als Emily herausfindet, dass Toby, Jennys Bruder, bestens über die Aktionen des Kleeblatts im Bilde ist, sind sich bald einig: Toby ist A.!“




Im zweiten Band der Reihe um die „Prettly Little Liars“ geht es gleich spannend weiter. Während der erste Band eher dazu gedient hat, die einzelnen Charaktere zu beschreiben, steht hier der Thrill im Mittelpunkt. Es passieren so einige Intrigen, Lügen werden entlarvt und doch wirft die Geschichte weiterhin Fragen auf. Ich mag den Stil der Autorin wirklich sehr gerne, denn sie versteht es einerseits die Charaktere stets miteinander agieren zu lassen und andererseits auch die Spannung kontinuierlich anzutreiben!





Die Charaktere habe ich schon in der Rezension vom ersten Teil kurz beschrieben, aber hier entwickeln sich die Charaktere weiter.

Spencer verliebt sich in den Exfreund der Schwester und bei ihr zu Hause läuft deswegen alles schief. Ich dachte ja bereits, dass Hannas Eltern mit ihrer Arroganz kaum zu übertreffen sind, aber die Familie von Spencer mit ihrem Egoismus ist echt ätzend. Spencer tat mir in diesem Teil am meisten leid, denn so sollte man als liebende Eltern sein Kind auf keinen Fall behandeln!

Die Affäre von Arias Vaters setzt Aria selbst immer mehr unter Druck. A scheint alles zu wissen und hier droht gleich einmal eine ganze Familie zu zerbrechen.

Hanna sieht ihren Dad wieder, der bereits eine neue Familie hat und sich seit Jahren nicht mehr bei ihr gemeldet hat. Hier fand ich den Umgang von ihn gegenüber seiner Tochter wirklich schlimm und ich konnte direkt mit Hanna mitfühlen. Wie kann man seinem eigenen Kind nur so etwas antun?

Und natürlich ist da auch noch Emily, die hier in diesem Teil endlich rausfinden sollte, für wen ihr Herz schlägt. Manchmal ist es eben nicht so leicht, sich Dinge, die für andere als „Abnormal“ gelten einzugestehen.





Spannend geht es in dem zweiten Teil der „Pretty Little Liars“-Reihe weiter. A wird immer direkter und droht den Mädchen. Jede hat dabei ihre eigenen Probleme und das macht die ganze Sache so interessant. Ich denke, bei „Pretty Little Liars“ kann sich jeder mit irgendeiner der vier Mädchen identifizieren, da all ihre jugendlichen Sorgen und Ängste sehr gut nachvollziehbar sind. Ich selbst habe besonders Hanna ins Herz geschlossen, da sie so verloren zu sein scheint und sich hinter ihrer Fassade versteckt. Aber auch Spencer mochte ich in diesem Teil sehr, da sie nicht so stark ist, wie sie nach außen hin zu sein scheint.

Die Geschichte im zweiten Band nimmt rasend schnell Fahrt auf und wir sehen uns gleich mit einem „Verdächtigen“ konfrontiert: Toby. Vor vielen Jahren ist etwas schlimmes mit seiner Schwester passiert, etwas, wofür er die Schuld eingestanden hat. Aber war das tatsächlich richtig? Oder liegt die Wahrheit tiefer verborgen?

Natürlich wusste ich schon, wie die Story weitergeht und auch das kleine Geheimnis um Tobiy wurde bereits in der Serie gelüftet, aber trotzdem hat dieses Buch mich in einen Bann gezogen. Wir lernen die vier Mädchen noch intensiver kennen und müssen mit ihnen zusammen verschiedene Dinge durchleiden. Ich kam all den Charakteren hier wieder sehr nahe und habe mit ihnen mitgefühlt. So muss eine gute Geschichte sein!

Das Ende dieses Bandes war dann für mich echt schockierend! Hier hat die Autorin mal wieder eine sehr spannende Wendung erzeugt und bei mir noch mehr Fragen aufgeworfen! Ich werde auf jeden Fall die restlichen Bände auch lesen MÜSSEN!




Spannender als der erste Band und mit einem überraschendem Ende! Wie geht es wohl weiter und wer ist „A“???

Ich vergebe 5 von 5 Käseratten.
                                                     

Kommentare:

  1. Huhu :-)

    Diese Reihe kannte ich ja noch gar nicht. Die muss ich unbedingt im Auge behalten :-) Tolle Rezi!

    AntwortenLöschen
  2. Soeben Band 1 bestellt. Mal schauen wann es mich erreicht.

    Liebe Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ;)
      Das freut mich und ich hoffe, du wirst das Buch auch so lieben wie ich :D Bin gespannt, was du sagen wirst!

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  3. Ich kenne nur die TV-Serie und bin mit fast allen Folgen durch. Lohnt es sich wirklich noch die Bücher zu lesen?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über euren Kommentar ;))