Mittwoch, 28. November 2012

Angels - Lisa Jackson Vampire in einem Thriller?


Angels von Lisa Jackson
Dieses Hörbuch hatte ich mir vor einer ganzen Weile zu Gemüte gezogen. Warum? Weil ich Thriller mag und die Idee, Vampire mit einzubauen, recht witzig fand. Leider war dann die Umsetzung nicht ganz so toll....
Inhalt:
Als Kristi an ihr College in New Orleans zurückkehrt, ist ihr Vater, Detective Bentz, beunruhigt. Vier Studentinnen sind dort spurlos verschwunden. Kristi, die unbedingt Kriminalschriftstellerin werden will, erfährt von einer Sekte, die sich einem mysteriösen Vampir-Kult verschrieben hat. Sie beginnt zu ermitteln. Doch bevor sie sich einen Eindruck von dieser dubiosen Gruppe verschaffen kann, ist sie auch schon in den tödlichen Fängen des Killers …
Ja, ja, was soll man schon sagen. Eigentlich hört sich ja alles echt toll an. Aber leider wurde die Story nicht konsequent genug durchgezogen. Man erfährt viel über Kristi, deren Vater, der Polizist ist und ihre Liebschaft mit einem alten Freund/jetzigen Dozenten. Das einzige spannenden war dann doch das Ende, wobei mir die Erklärung nicht wirklich gut gefallen hat... Es ist schon ein bisschen an den Haaren herbei gezogen, aber nun ja, dass ist die Freiheit des Autors.

Fazit
Kann man lesen, muss man aber nicht. B)


Wir vergeben 2 von 5 Käseratten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über euren Kommentar ;))